Labor

Kupolöfen/Veraschungsöfen

N 25/13 CUP N 8/13 CUP mit optionalem Untergestell auf Rollen

N 4/13 CUP als Labor-Kupolofen

Schachtofen S 73/HS mit Rolldeckel

Speziell für Kupolproben von Edelmetallen und Veraschungsprozessen, bei denen die Isolierung und die Heizung vor austretenden Gasen und Dämpfen geschützt werden muss, kommen Kupolöfen zum Einsatz. Den Ofenraum bildet eine keramische Muffel, die auf einfache Weise ausgetauscht werden kann. Der Kupolofen ist mit einer integrierten Abluftesse oberhalb der Tür zum Anschluss an eine Absaugung ausgestattet.

  • Beheizung der Muffel von 4 Seiten (Modell N 25/13 CUP dreiseitig)
  • Heizelemente und Isolierung geschützt durch Muffel
  • Einfacher Austausch der Muffel möglich
  • Tür im warmen Zustand zu öffnen
  • Werkzeughalter am Ofen
  • Abluftesse aus Edelstahl oberhalb der Türöffnung zum Anschluss eines Abluftsystems
  • Doppelwandiges Gehäuse mit Gebläsekühlung zur Reduzierung der Außentemperaturen
  • Bestimmungsgemäße Verwendung im Rahmen der Betriebsanleitung

Zusatzausstattung

  • Untergestell auf Rollen (nicht bei Modell N 4/13 CUP)

Schachtofen mit Rolldeckel

  • Für größere Chargen bieten wir Schachtöfen als Kupolöfen an.
ModellTmaxInnenabmessungen in mmVolumenAußenabmessungen in mmAnschluss-ElektrischerGewicht
 °Cbthin lBTHwert/kWAnschluss*in kg
N 4/13 CUP1280185250803,7750675520131phasig65
N 8/13 CUP1300260340958,095013352100223phasig510
N 25/13 CUP130025050025025,01050120015202153phasig280
1plus 150 mm für Abzugsesse *Hinweise zur Anschlussspannung siehe Seite 60
2plus 200 mm für Abzugsesse