Thermprozesstechnik

Chargierplatten für Modelle N 7 - N 641/13

Chargierplatte

Dieses sinnvolle Zubehör empfehlen wir für alle Anwendungen bis 1100 °C zum Schutz des Ofenbodens.

  • Tmax 1100 °C
  • Dreiseitige Aufkantung
  • Bohrung für Zughaken
  • Aus wärmebeständigem Werkstoff 1.4841 (DIN)
  • Materialstärke 4 mm
  • Größere Platten und Sonderabmessungen auf Anfrage
Art.-Nr.OfenAußenabmessungen in mm
  BTH
628000137N 721529025
628000138N 7/H24029025
628000132N 1121539025
628000139N 11/H, N 11/HR, N 2124039025
628000140N 17, N 17/R21554030
628000141N 17/H, N 17/HR24054030
628000400N 31/H34039030
628000133N 41, N 41/H34054030
628000142N 61, N 61/H34079030
628000143N 8148079030
628000144N 16153079030
628000145N 321720114030
628000146N 641950133030
 

Härtekästen für Modelle N 7 - N 161/13

Härtekasten mit Deckel und Granulat Härtekasten auf Hubwagen
Arbeiten mit Härtekästen

Härtekästen sind aus wärmebeständigem Werkstoff 1.4841 (DIN) gefertigt und verfügen über einen Deckel zur Beschickung von oben. In das umlaufende Dichtungsprofil am oberen Rand des Kastens ist zur Abdichtung eine keramische Faser eingelegt. Zur Verhinderung von Oxidation während des Prozesses wird zusätzlich zum Werkstück neutrale Glühkohle in den Kasten gelegt. Diese bindet bei allen Temperaturen den Sauerstoff im Kasten. Nach der Wärmebehandlung wird der Kasten aus dem Ofen genommen, der Deckel mittels einer Zange (Seite 22) geöffnet und das Werkstück entnommen. Auch zum Löten sind unsere Härtekästen gut geeignet. Die Kästen können auch mit entsprechendem Granulat (Seite 7) zum Aufkohlen (auch Einsatzhärte oder Zementieren genannt) und zum Pulvernitrieren oder Pulverborieren eingesetzt werden. Hierzu werden die Werkstücke mit Aufkohlungsgranulat bzw. mit Nitrierpulver bzw. mit Borierpulver und entsprechendem Aktivator (Seite 7) in den Kasten gelegt.

  • Tmax 1100 °C
  • Härtekasten mit Deckel und Dichtungsprofil
  • Abdichtung des Deckels mit keramischer Faser, alternativ kann auch ein Isoliermittel auf keramischer Basis eingesetzt werden
  • Modelle bis N 17/HR mit Manipuliergabel erhältlich
  • Ab N 31/H Chargierwagen
  • Nutzbar auch zum Aufkohlen und Pulvernitrieren
  • Wärmebeständiger Werkstoff 1.4841 (DIN)
  • Größere Kästen und Sonderabmessungen auf Anfrage
Art.-Nr.OfenInnenabmessungen in mmAußenabmessungen in mmChargier-
  bthBTHmethode
631000123alle104846514012090Chargiergabel
631000124alle999975135135100Chargiergabel
631000125alle14411495180150120Chargiergabel
631000126alle144169125180205150Chargiergabel
631000127N 7, N 7/H 11416477150200102Chargiergabel
631000128N 7/H17419493210230115Chargiergabel
631000129N 11, N 11/R174244107210280132Chargiergabel
631000130N 11/H, N 11/HR184294107230330132Chargiergabel
631000131N 17, N 17/R174394107210430132Chargiergabel
631000132N 17/H, N 17/HR194444107230480132Chargiergabel
631000396N 31/H 244294147280330172Zughaken
631000133N 21, N 41, N 41/H194294147230330172Zughaken
631000135N 41, N 41/H244344177280380200Zughaken
631000136N 41, N 41/H294394197330430222Zughaken
631000137N 61, N 61/H274494197310530222Zughaken
631000138N 81394494197430530222Stapler
631000312N 161456556250496596355Stapler
Art.-Nr. 601603960, 1 VE Faserdichtschnur, bestehend aus 5 Streifen à 610 mm