Alternative Abgassysteme

Abgasführung über den Tiegelrand

Abgasführung über den Tiegelrand

Die Abgasführung über den Tiegelrand ist Standardausführung für unsere gas- und ölbeheizten Tiegelöfen mit Ausnahme der TB-Modelle für 1200 °C Ofenraumtemperatur, weil diese Öfen in der Regel zum Warmhalten eingesetzt werden. Auf Grund der hohen Schmelzleistung sind die Öfen perfekt für den Vorschmelzbetrieb einsetzbar. Folgende Eigenschaften zeichnen diese Abgasführung aus:

  • Sehr hohe Schmelzleistung, optimal beim Einsatz als Vorschmelzofen
  • Geringer Energieverbrauch, da der Tiegel nicht nur von außen beheizt wird, sondern ein Teil des Wärmeeintrages auch von oben in den Tiegel hinein stattfindet. Die Energieeinsparung beim Aufschmelzen gegenüber Öfen mit seitlichem Gasauslass beträgt ca. 20 %
  • Einschränkungen bei der Qualität der Schmelze durch höheren Abbrand und erhöhte Wasserstoffaufnahme der Schmelze aus dem Abgas heraus
  • Schmelzbadregelung nicht empfehlenswert
Katalog Gießerei
(URL: http://www.nabertherm.de/produkte/giesserei/giesserei_deutsch.pdf)