Kippöfen KC und Schöpföfen TC SiC-Stabbeheizt, zum Schmelzen
PRODUCT IMAGE PRODUCT IMAGE  
KC 180/14 TC 80/14  
PRODUCT IMAGE

KC 150/14

PRODUCT IMAGE

Beheizung von beiden Seiten über leistungsstarke SiC-Stäbe

PRODUCT IMAGE

Schwenkdeckel mit guter Abdichtung zur Kragenplatte gegen Wärmeverluste über die Tiegelöffnung

PRODUCT IMAGE

Schaltanlage mit Thyristoren im Phasenanschnittbetrieb für ökonomische Leistungsregelung

Die SiC-Stabbeheizten Kipp- und Schöpföfen der Baureihen KC und TC zeichnen sich durch eine höhere Schmelzleistung aus als sie mit drahtbeheizten Schmelzöfen realisiert werden kann. Die Öfen sind konzipiert für den Dauerbetrieb bei Arbeitstemperatur.

  • Tmax 1450 °C, auch für Bronzelegierungen mit einer maximalen Schmelzbadtemperatur von bis zu 1320 °C, je nach Zustand des Tiegels, geeignet.
  • Zweiseitige Beheizung über großzügig dimensionierte SiC-Stäbe, gute Temperaturgleichmäßigkeit
  • Einfacher Austausch einzelner Heizelemente
  • Schaltung der Heizung über Thyristoren im Phasenanschnittbetrieb mit Leistungsregelung: Der Widerstand der SiC-Stäbe verändert sich durch Temperatur und Alterung. Die Leistungsregelung stellt sicher, dass der Ofen unabhängig vom Zustand der Heizelemente immer mit konstanter Leistung arbeitet.
  • Hohe Schmelzleistung bei guter Temperaturgleichmäßigkeit in der Schmelze
  • Isolierung mehrschichtig aufgebaut mit Feuerleichtsteinen als Abschluss zum Ofenraum
  • Tiegel aus SiC
  • Elektro-hydraulische Kippvorrichtung mit schwer entflambarer HFC-Hydraulikflüssigkeit (KC-Modelle)
  • Sicheres, gleichmäßiges und präzises Gießen durch optimalen Drehpunkt des Ofens und Handschieberbedienung des Hydraulikaggregates (KC-Modelle)
  • Notauslauf zum sicheren Abführen der Schmelze im Falle eines Tiegelbruchs
  • Keine Abgasführung notwendig
  • Temperaturwählwächter für den Ofenraum als Schutz gegen Übertemperatur. Der Wächter schaltet die Heizung bei Erreichen der eingestellten Grenztemperatur ab und erst dann wieder an, wenn die Temperatur wieder unterschritten wird
  • Ofenraumregelung mit Temperaturmessung hinter dem Tiegel

Zusatzausstattung

  • Arbeitsbühne oder Plattform zum vereinfachten Chargieren
ModellTmaxTiegelKapazitätAußenabmessungen in mmHeizleistungGewicht inSchmelzleistung3
 °C Kg AlKg CuBTHin kW4kgkg/h Alkg/h Cu
KC 20/141450A 15045150171019001050361500-1202
KC 40/141450A 30090300177019001100361600-1202
KC 80/141450TCP 287200650188019701160481900-1802
KC 150/141450TCP 4123001000200020701300662700-2202
KC 180/141450TCP 412H-1000200020701500993000-2302
            
TC 20/141450A 1504515012001250930368308011202
TC 40/141450A 30090300126012501020369508011202
TC 80/141450BU 20020065013601350108048105012011802
TC 150/141450BU 300300100014501320130066130014012202
1Bei 700 °C 2Bei 1000 °C
3Die angegebenen Schmelzleistungen sind maximale Werte. Im praktischen Betrieb werden ca. 80 % erreicht.
4Anschlusswert je nach Ausführung höher

giesserei_deutsch Katalog Gießerei
(URL: http://www.nabertherm.de/produkte/giesserei/giesserei_deutsch.pdf)