Kippöfen mit elektrohydraulischer Hebebühne

K 240/12 mit Hebebühne zum Chargieren und Vergießen auf unterschiedlichen Ebenen

In Abhängigkeit vom Materialfluss und von den Platzverhältnissen in der Gießerei kann es notwendig sein, dass die Chargierung und der spätere Ausguss des Kippofens nicht in derselben Höhe erfolgen können. Wenn z.B. ebenerdig chargiert und später in größere Höhe in eine Maschine vergossen werden soll, dann bietet es sich an, den Ofen auf einer elektrohydraulischen Hebebühne zu positionieren. Die Bedienung der Hebebühne erfolgt über 2-Hand-Bedienung mit Handschieberventil. Auf Wunsch kann die Bühne auch motorisch verfahren werden.

Katalog Gießerei
(URL: http://www.nabertherm.de/produkte/giesserei/giesserei_deutsch.pdf)