Seitliche Abgasführung

Seitliche Abgasführung

a) ohne Rekuperatortechnik

Die seitliche Abgasführung ist für alle brennstoffbeheizten Tiegelöfen lieferbar. Obwohl die Leistungsausbeute nicht so hoch ist wie bei der Abgasführung über den Tiegelrand, bietet sie den Vorteil der besseren Schmelzenqualität und ist, in Verbindung mit einer Schmelzbadregelung, besonders für den Warmhaltebetrieb zu empfehlen.

  • Hohe Qualität der Schmelze durch geringen Abbrand und reduzierte Wasserstoffeinschlüsse in der Schmelze
  • Schwenkdeckel-Reduzierung des Energieverbrauchs um bis zu 50 % im Warmhaltebetrieb bei geschlossenem Schwenkdeckel
  • Geringere Wärmebelastung des Bedieners im Bereich oberhalb des Tiegels
  • Optimale Schmelzenqualität bei Einsatz einer Schmelzbadregelung für präzise Temperatursteuerung
  • Geringere Schmelzleistung als Öfen mit Abgasführung über den Tiegelrand
  • Energieverbrauch im Vorschmelzbetrieb um ca. 25 % höher im Vergleich mit Abgasführung über den Tiegelrand
Katalog Gießerei
(URL: http://www.nabertherm.de/produkte/giesserei/giesserei_deutsch.pdf)