Einweihung der Lehrgießerei im Berufsschulzentrum Freital

Die Gießerei-Szene, die Unternehmen in der Branche und damit die Ausbildungsaktivitäten hier liegen uns als Ofenbauer traditionell in besonderer Weise am Herzen. Wir freuen uns daher besonders, dass am 01. Oktober 2020 die feierliche Einweihung der Lehrgießerei im Berufsschulzentrum Freital durch den Landrat Herrn Michael Geisler (Landkreis Sächsische Schweiz -Osterzgebirge) erfolgte. Im Zentrum der Lehrgießerei steht der Nabertherm-Kippofen K 20/13 für das Schmelzen von Aluminium- und Kupferlegierungen.

Bis zu 45 Kilogramm Aluminium können die Auszubildenden im Nabertherm-Ofen aufschmelzen und Praxiserfahrungen sammeln. Durch ein Untergestell mit Auffangwanne für den Fall eines Tiegelbruchs und durch einen Sicherheitszaun sind die Bediener dabei maximal geschützt. Wir freuen uns, den Gießerei-Nachwuchs bei der Ausbildung zu unterstützen. Sehen Sie hier den Artikel zur Eröffnung.